Wie kann ich Dateien nach Systemwiederherstellung verloren gegangen Wiederherstellen?

Verwenden Sie die einfachen Schritte, um Dateien nach der Systemwiederherstellung abzurufen. Laden Sie die kostenlose Version des My File Recovery-Tools herunter und starten Sie sie auf Ihrem System. Wählen Sie dann das Laufwerk aus, von dem Dateien wiederhergestellt werden müssen, und klicken Sie auf Scannen. Die Software scannt das gesamte Laufwerk und stellt alle Dateien in wenigen Minuten wieder her. Endlich ermöglicht es eine kostenlose Vorschau der abgerufenen Dateien, bevor Sie die Lizenz der Software kaufen. Laden Sie die Software jetzt herunter!!!

Anforderungen: Microsoft Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

Voraussetzungen: Mac OS X High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite, Mavericks, Snow Leopard, Leopard, Mountain Lion und Lion


Die Systemwiederherstellung ist ein Prozess, um Systemänderungen rückgängig zu machen, ohne persönliche Informationen wie E-Mails, Dokumente, Fotos, Videos usw. zu beeinträchtigen. Bevor Sie die Systemwiederherstellung unter Windows XP, Vista oder Windows 7 durchführen, ist es wichtig, alle Programme zu schließen, da Windows geschlossen werden muss während dieses Vorgangs neu gestartet. Wenn das System wiederhergestellt wird, kehrt es in den vorherigen Zustand zurück. Die Systemwiederherstellung macht alle Änderungen rückgängig, die am System vorgenommen wurden, seit der ausgewählte Wiederherstellungspunkt erstellt wurde. Das Wiederherstellen des Systems wirkt sich nicht auf die Dateien aus, die vor dem Erstellen des Wiederherstellungspunkts im System gespeichert wurden. Die Dateien, Software oder andere Anwendungen, die nach dem Erstellen des Wiederherstellungspunkts erstellt wurden, werden jedoch vom Computer gelöscht.

Datenverlust nach Windows-Systemwiederherstellung

Während der Systemwiederherstellung besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Fehler auftreten, und solche Fehler können Schäden an den im System vorhandenen Dateien verursachen. Während der Wiederherstellung des Systems sollten Sie das System nicht herunterfahren, da das Herunterfahren des Systems auch zu Dateiverlust führen kann. Manchmal kann die Systemwiederherstellung fehlschlagen und zum Verlust wichtiger Dateien führen, die im System vorhanden sind.

Sichern Sie Ihre Systemlaufwerkdateien- Da es viele Möglichkeiten für Dateiverluste gibt, ist es besser, eine Sicherungskopie aller im System vorhandenen Dateien zu erstellen, bevor Sie die Systemwiederherstellung durchführen. Wenn während der Systemwiederherstellung Dateien verloren gehen, können Sie Dateien sofort wiederherstellen, indem Sie sie aus der Sicherung kopieren.

So erhalten Sie Dateien nach der Systemwiederherstellung zurück, wenn keine Sicherung verfügbar ist?

Wenn während der Systemwiederherstellung ein Dateiverlust auf Ihrem System auftritt und Sie keine ordnungsgemäße Sicherung haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Auf ein Gut kann man sich einfach verlassen Dateiwiederherstellungssoftware für Windows. Brunnen, My File Recovery ist ein professionelles Tool, mit dem die gesamten Daten der Systemlaufwerkpartition wiederhergestellt werden können, die nach einer Systemwiederherstellung gelöscht wurden. Die separat gestaltete Version des My Dateiwiederherstellungssoftware für Mac unterstützt alle Editionen von macOS.

Meine Dateiwiederherstellungs-App ist in der Lage, alle Arten von Dokumenten, Liedern, Bildern, Videos usw. problemlos wiederherzustellen. Es stellt sicher Dateielemente wieder her, die die ursprüngliche Dateistruktur oder den Inhalt betreffen. Das Tool bietet auch eine Option zur Vorschau der Wiederherstellungsergebnisse mithilfe der Datenansicht und der Dateitypansicht. Darüber hinaus können Sie diese Anwendung verwenden, um


Voraussetzungen: Microsoft Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

Voraussetzungen: Mac OS X High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite, Mavericks, Snow Leopard, Leopard, Mountain Lion und Lion

Wie kann ich Dateien nach Systemwiederherstellung verloren gegangen Wiederherstellen

Schritt 1: Installiere das My File Recovery Tool auf einem gesunden Windows-System. Schließen Sie dann das Laufwerk an, von dem die Daten nach der Systemwiederherstellung gelöscht werden.

Schritt 2: Dann wähle Recover Files Option aus den verfügbaren Optionen.

Schritt 3: Suchen Sie das Ziellaufwerk zum Scannen. Schlagen Sie auf die Scan Symbol.

Recover Deleted Files - Main Screen

Abbildung 1: Hauptbildschirm

Schritt 4: Das Programm beginnt mit der Suche nach Daten vom Laufwerk.

Scanning for Deleted Files

Abbildung 2: Scannen nach Dateien

Schritt 4: Die wiederhergestellten Dateielemente werden in der Dateitypansicht und der Datenansicht angezeigt,

Recovery Results

Abbildung 3: Wiederherstellungsergebnisse

Schritt 5: Sehen Sie sich die wiederhergestellten Dateien an und markieren Sie sie zum Speichern.

Preview Window

Abbildung 4: Vorschaufenster

Schritt 6: Geben Sie einen geeigneten Laufwerksspeicherort an, um die nach der Systemwiederherstellung wiederhergestellten Dateien zu speichern, und drücken Sie auf Save Symbol.

Saving Recovered Files

Abbildung 5: Wiederhergestellte Dateien speichern

Anforderungen: Microsoft Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

Voraussetzungen: Mac OS X High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite, Mavericks, Snow Leopard, Leopard, Mountain Lion und Lion

My File Recovery | Mi recuperación de archivos | Minha Recuperação Arquivo | Mon Récupération de Fichier | Mio Recupero Cartella | 내 파일 복구 | Min Fil Inddrivelse | 我的文件恢复 | マイファイル 回復 | Mijn Bestund Herstel

 

For Leopard (10.5) and
Snow Leopard (10.6) Users

For Lion (10.7), Mountain Lion (10.8),
& Above